Startseite | Impressum | Suche | Flagge Englisch English
UNTERNEHMENDECKENSYSTEMECONSULTINGREFERENZENKONTAKT

Klimadecken als Deckensegel

Deckensegel sind ein besondere Deckenelemente. Sie erfüllen hohe Ansprüche an Design und Funktion. MCI bietet Deckensegel als modernes Kühl- und Heizelement an: eine Metall-Klimadecke mit werkseitig konfektionierten Hochleistungs-Deckensegeln.

Die Deckensegel

  • verzinktes Stahlblech mit der Materialdicke ab 0,70 mm
  • Größe der einzelnen Deckensegel bis 1.300 x 3.000 mm (größere Abmessungen sind objektbezogen möglich)
  • Sichtfläche und seitliche Kantungen pulverbeschichtet im Farbton ähnlich RAL 9010
  • weitere Farben auf Anfrage lieferbar
  • herstellbar mit fast allen MCI-Perforationen
  • Akustikvlies zur Schallabsorption auf der Rückseite der Deckensegel

Die Unterkonstruktion

Traversen mit Schiebeteilen ermöglichen eine leichte Montage der Deckensegel und das Öffnen (Abklappen) der Deckensegel bis zur endgültigen Inbetriebnahme der Anlage (Abhängung der Traversen mit Gewindestäben M6).

Die Klimaeinlage

Mäanderformig gebogene Kühl/Heizelemente aus Kupferrohr ø 10,0 x 0,6 mm werden mit Wärmeleitprofilen aus Aluminium verpresst und mit den Deckensegeln ultrahomogen verbunden. Die Enden der Kupferrohre sind kalibriert und mit Schutzkappen versehen, d. h. für den problemlosen Anschluss von Flex-Schläuchen mit Steck-Fittings vorgerichtet.

 
Metalldecke